Gemeinsam einen Auftritt vorbereitet haben die Chäsi Girenbad und Schupplis Geisse-Chäsi. Eine gelungene Kombination, die gemeinsam ein abwechslungsreiches Programm plant.

«vo puur zu puur» ist die Gelegenheit, um einmal hinter die Kulissen der Milchverarbeitung zu blicken. In beiden Betrieben finden zu bestimmten Zeiten Käsereiführungen in den Produktionsräumen und Käsekellern statt. «Es ist uns ein Anliegen, eine Alternative zur industriellen Milchverarbeitung aufzuzeigen», halten Christa Egli und Monika Schuppli fest. «Wir setzen auf Transparenz in der regionalen Wertschöpfungskette der Milch.»

Das Chäslädeli ist während dem ganzen Tag geöffnet und im Girenbeizli lässt es sich gut verweilen. Passend zu den beiden Betrieben gibt es ein Raclettebrot mit Kuh- oder Ziegenraclette in der Festwirtschaft. Die Hinwiler Landfrauen bereiten mit viel Liebe ein Kuchen- und Tortensortiment vor. Auch das GireBeizli ist offen dort gibt es unteranderem ein Chäsplättli mit Brot oder Chäs-Chüechli und als Erfrischung gibt's eine leckere Buurehofglacé oder Merängge mit Nidle.

Auf das Kinderschminken dürfen sich die kleinen Gäste freuen. Das wird bestimmt ein toller Tag an der Höhenstrasse 110 in Hinwil.

Zum Betrieb Chäsi Girenbad

zur Webseite

zum Betrieb Schupplis Geisse-Chäsi

zur Webseite

Unterstützt durch:

Hauptsponsoren:

Partner:

Veranstalter: