Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Gerber Bio Greens AG: Vom Samen bis zum Qualitätsgemüse

Veröffentlicht am 29.05.2017

Anlässlich «vo puur zu puur» öffnet die Gerber Bio Greens AG ihren Betrieb und informiert die Gäste über die biologische Gemüseproduktion.

Mit welchen Aktivitäten begeistert ihr die Gäste an «vo puur zu puur»?

Anlässlich «vo puur zu puur» bieten wir interessante Betriebsbesichtigungs-Rundfahrten mit zwei Bimmel-Bahnen an. Wir möchten unseren geschlossenen Kreislauf vom gesäten Samen, über den selber produzierten Setzling zu BIO Qualitätsgemüse, bis zum Kompost als neue Energie für die Böden aufzeigen.

 

Worüber informiert ihr die Besucherinnen und Besucher?
Wir informieren die Besucher über unsere Leidenschaft, die Bio-Gemüseproduktion, in der neu erbauten Gewächshausanlage und auf den Freilandflächen.

Was können die Gäste bei euch an diesem Tag alles erleben?
Einen informativen und gemütlichen Sonntag auf unserem BIO Gemüsebau-Betrieb, begleitet von geselliger Live Musik durch das Echo vom Sunnematt und den Schwyzerörgeli-Club-Jona.

Welche Spezialitäten kann man während der Veranstaltung auf eurem Hof geniessen?
Es gibt frischen Süssmost direkt ab s`Zurbrüggs Mostpresse und für`s leibliche Wohl feine Würste und Steaks vom Grill, verschiedene Gemüsesuppen und Kürbis- und Zucchetti-Kuchen in der Kaffeestube Portulac.

Welche Botschaft möchtet ihr den Gästen mit auf den Weg geben?
Wir kultivieren unser Qualitätsgemüse nach
«BIO Suisse» Richtlinien im Einklang mit der Natur.

Worauf können sich speziell die Kinder freuen?
Die Kinder dürfen natürlich auch mit der Bimmel-Bahn mitfahren. Dazu bieten wir ihnen die Gelegenheit, sich in Hüpfburgen auszutoben, es gibt Kinderschminken und es werden Ballone abgegeben.

 

Mehr über den Betrieb erfahren

 

Partner im 2018

 Syngenta  Migros  Raiffeisen  Subaru

 Landi

 Strickhof

Hosted by WEBLAND.CH