Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Abwechslungsreiches Programm zu jeder Stunde

Veröffentlicht am 15.08.2017

Der Talacherhof der Familie Vollenweider in Illnau öffnet anlässlich «vo puur zu puur» Tür und Tor. Die Gäste dürfen sich auf ein vielseitiges und actionreiches Programm freuen.

Mit welchen Aktivitäten begeistert ihr die Gäste an «vo puur zu puur»?
Wir haben ein tolles Programm zusammengestellt und bieten ein abwechslungsreiches Programm zu jeder Stunde an. Es gibt eine Tanzshoweinlage, eine Catleride-Show mit Demonstration wie mit dem Pferd gearbeitet wird. Wir haben den Männerchor Ottikon zu Gast gefolgt von einer Überraschung-Show. Maschinenfans können den grössten Fendt bestaunen und die Maschinen-Ausstellung betrachten. Der Melkroboter ist selbstverständlich den ganzen Tag im Einsatz.

Worüber informiert ihr die Besucherinnen und Besucher?

Da unser Betrieb extrem Vielseitig ist, gibt es auch ganz viele Themenbereiche. Wir zeigen wie der Melkroboter funktioniert und informieren über unsere „inteligente“ Hightech-Bewässerung. Weiter gibt’s Einblicke in unseren Beerenanbau und wie Nützlinge eingesetzt werden. Ebenso haben wir spannendes und Wissenswertes über den Getreideanbau bis hin zum selbstgebacken Brot. 

Welche Spezialitäten kann man während der Veranstaltung auf eurem Hof geniessen?
Ein besonderes Erlebnis soll unsere Sandwich-Bar werden. So kann mein sein „Brötli“ nach eigenem Geschmack am Buffet mit frischen Zutaten belegen. Eine weitere Spezialität sind die Schraubenpommes mit oder ohne Spiess.
Herrlich wird auch der Dessert werden. Entweder gönnt man sich ein feines Glace aus eingener Produktion, ein feines Öpfelchüechli oder wählt sich ein feines Crepes aus.

Worauf können sich speziell die Kinder freuen?
Die Kinder sind auf unserem Hof speziell willkommen und desshalb können sich auf viele Angebote freuen. Sie können Reiten, oder sich schminken lassen. Weiter hat es ein grosser Spielplatz und ihr können beim Brötlibacken unter Beweis stellen. Natürlich darf auch der Streichelzoo nicht fehlen und die Kleintraktoren stehen bereit.

Was hat euch dazu bewogen, an der Veranstaltung teilzunehmen?
D
er Anlass ist in seiner Art einzigartig und ermöglicht der Landwirtschaft den direkten Kontakt zum Konsumenten. In letzter Zeit scheint die Distanz dazwischen immer grösser zu werden und desshalb finden wir es ganz wichtig die Türen zu öffnen und Einblicke und Eindrücke zu vermitteln. 
Zudem haben wir in den letzten Jahren mehr auf die Direktvermarktung gesetzt und möchten uns so auch zeigen.

Was erhofft ihr euch von der Veranstaltung?
Wir hoffen dass sich neben uns auch Petrus auf den Anlass freut und allen Teilnehmern schönes Wetter beschert. Weiter würde uns freuen viele Besucher auf unserem Hof begrüssen zu dürfen.

Gold-Partner im Jubiläumsjahr        
           

 Raiffeisen

 Syngenta

SBV
 

 

Mobiliar

EKZ
           
Agrisano Landi Subaru   Migros  Messe Zürich
           
Silber-Partner vo puur zu puur        
           
 GVZ  Hagel  Ringier    Sihldruck
 
           
Weitere Projekt-Partner
         
 Tele Züri
 Zürcher Oberländer   Logo ZVV   Logo Radio Zürisee  
           

 

Hosted by WEBLAND.CH